Welche Nasennebenhöhlenentzündung Hausmittel gibt es?

Du suchst ein Nasennebenhöhlenentzündung Hausmittel und findest nichts richtiges? Dann hoffe ich, dass Du hier fündig wirst.

Nebenhöhlen-Infektionen können dazu führen, dass Du miserable Symptome wie Kopfschmerzen, Druck & Staus in den Nebenhöhlen, Husten und Fieber bekommst.

Bakterien, Pilze und Viren können alle eine Sinus-Infektion verursachen. Natürliche Hausmittel bei einer Nasennebenhöhlenentzündung, sind wirksam bei der Linderung der Infektion und die miserablen Symptome können schnell verschwinden.

Verschiedene Nebenhöhlen Entzündung Hausmittel

 

Schwarze Pfefferkörner

Um Deine Nebenhöhlenentzündung zu lindern, nimm 4-5 Pfefferkörner und kaue langsam auf Ihnen herum und schlucke sie später. Erleichterung in den Nebenhöhlen sollte kurz danach eintreten.

Cayennepfeffer – Nichts für Angsthasen

Bei Cayennepfeffer verwende nur ein wenig, weil er so unheimlich mächtig ist! Das gleiche gilt auch für die Verwendung Hausmittel! Nimm ein Wattestäbchen und tauche die Spitze davon in den Cayennepfeffer Pulver. Setze vorsichtig das Wattestäbchen an die Nase und atme vorsichtig 1-3 Atemzüge. Wenn Du alles richtig machst, wird Dein Nase bald laufen wie ein Wasserhahn und macht die Nebenhöhlen frei! Sei gewarnt – dieses Hard-Core Hausmittel brennt anfänglich, aber das Ergebnis tritt schnell ein und ist die Mühe wert.

Erkältungssalbe

Vorsichtig eine Erkältungs-Salbe mit Menthol oder ein Menthol-Dampfbad benutzen, um Deine verstopfte Nebenhöhlen frei zu machen. (Achte darauf, es nicht in die Augen zu bekommen!)

Kolloidales Silber

Kolloidales Silber funktioniert sehr gut für alle Arten von Infektionen. Dieses Mittel kann innerlich eingenommen werden und es kann verwendet werden, um Deine nasalen Durchgänge zu spülen.

Apfelessig

Sofortige Erleichterung und freie Nebenhöhlen soll der Einsatz von Apfelessig bringen.

Apfelessig ist ein wunderbares Hausmittel bei einer Nebenhöhlenentzündung. Er kann in Wasser verdünnt einmal oder zweimal am Tag eingenommen werden. Apfelessig kann auch verdünnt mit viel Wasser, eingesogen in die Nasenflügel, Deinen Nebenhöhlen Erleichterung bringen.

Oft hilft Apfelessig schon während der Einnahme Deine Nebenhöhlen freier zu mayachen. Manche Leuten reden von einer Entlastung der Sinushöhlen innerhalb von 10 Sekunden.

Ein Leser schrieb mir folgende Geschichte.
„In meinem Urlaub nahm ich an einer Busfahrt teil. Und das Klima im Bus wurde durch eine Klimaanlage geregelt. Ich bekam davon einen „Schildkrötenhals“ und schwang mir einen Schal um meinen Mund und Nase. Bin sehr empfindlich bei Klimaanlagen… Als ich nach Hause zurückkehrte, fühlte ich mich bereits wie eine Erkältung im Anmarsch ist. Meine Nebenhöhlen fingen an zu zumachen und der Hals wurde kratzig trocken. Bei solchen Symptomen greife ich immer zu folgenden Rezept.

Meine Rezept:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tropfen BIO Oreganoöl
  • 2 Tropfen BIO Apfelessig
  • 1 Schuss Meersalz
  • Heißes Wasser bis zum Rand der Tasse oder für für 2 1/2 Minuten in die Mikrowelle
  • Dann langsam trinken

Schmeckt nicht so super, aber mir hilft es immer total schnell. Nach 3 Tagen waren meine Halsschmerzen komplett weg und meine Nebenhöhlen nicht mehr zu.“

Ich finde dieses Rezept grandios und würde es aber noch um einen Löffel Bienenhonig ergänzen.

GSE (Grapefruit Samenextrakt)

Grapefruit Samenextrakt wird für eine Vielzahl von Infektionen verwendet. Es kann intern genommen oder verdünnt für die Verwendung als Nasenspülung zur Behandlung einer Nebenhöhlenentzündung eingesetzt.